Action auf 2 Rädern: Mountainbike-Spektakel in Innsbruck

Sport

Crankworx macht zum achten Mal in Innsbruck Station und präsentiert wieder Akrobaten auf dem Mountainbike.

Spektakuläre Manöver, waghalsige Sprünge, wagemutige Biker – es ist ein Schauspiel im Extrembereich, das alle Jahre wieder bei Crankworx geboten wird. Zum achten Mal macht diese Rennserie in Innsbruck Station (12. bis 16. Juni). In die Vorfreude auf das Event mischt sich bei den Mountainbike-Liebhabern auch ein wenig Wehmut. Denn die Crankworx-Serie macht heuer zum letzten Mal in Innsbruck Station.

Crankworx Innsbruck 2024/Breitenberger

Los geht’s am 13. Juni mit den Thule Official European Whip-Off Championships pictured by Fujifilm, dem inoffiziellen Lieblingsevent aller Beteiligten in Innsbruck. Wenn’s darum geht möglichst quer und stylisch über die Tirols größte Tables zu gehen, dann sorgen Abendlicht und Bergkulisse für die bei Fahrer:innen heißbegehrten Fotos und bei den Fans für erste Stimmungshochs.

Am Freitag, 14. Juni, startet der einzige europäische Stopp der Crankworx World Tour mit Speed & Style. Bei diesem spannenden Event treten zwei Athlet:innen gegeneinander an, um die Ziellinie als Erste zu überqueren, während sie stylische Tricks ausführen.

 Der Super-Samstag bringt doppelte Action: Mittags können die Fans den  Slopestyle Innsbruck erleben, am Abend folgt die Crankworx Innsbruck Pump Track Challenge. Dabei liefern sich die Athlet:innen auf einem hochtechnischen Parcours ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem es auf Technik und Schwung ankommt, während sie ohne Kette am Rad fahren. 

Crankworx Innsbruck 2024/Breitenberger

Das fünftägige Festival wird mit dem Specialized Dual Slalom am Sonntag abgeschlossen. Auf einer neu gestalteten Strecke werden Top-Athlet:innen Seite an Seite gegeneinander und gegen die Uhr antreten. 

  Polnischer Sturm-Legionär: Österreich wird schwieriger als die Niederlande

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.