Arsenal feiert höchsten Auswärtssieg in der Premier-League-Geschichte

Sport

Die Gunners siegten bei West Ham 60 und halten mit dem höchstem Ligasieg seit zwölf Jahren Schritt im Titelrennen.

Arsenal hat im Derby gegen West Ham United seinen höchsten Auswärtssieg in der Premier-League-Geschichte gefeiert. Die Gunners schossen die Hammers am Sonntag mit 6:0 (4:0) aus dem eigenen Stadion. Nach einer Gala mit vier Toren in der Viertelstunde vor der Halbzeitpause liegt die Elf von Mikel Arteta weiter zwei Punkte hinter Leader Liverpool zurück. Manchester City ist punktegleich mit Arsenal, aber mit einem Spiel in der Hinterhand, auf Platz zwei. West Ham ist Achter.

Corner, Elfmeter, Freistoß – wieder ebnete die Standardstärke Arsenal den Weg zum höchsten Liga-Saisonsieg. Die Innenverteidiger William Saliba (32.) und Gabriel Magalhaes (44.) trafen per Kopf. Dazwischen rehabilitierte sich Bukayo Saka für einen im Vorjahr verschossenen Elfmeter gegen West Ham (41.). Der englische Nationalstürmer hatte den Strafstoß gegen Goalie Alphonse Areola selbst herausgeholt. 

Leandro Trossard ließ sogar noch vor der Pause das 4:0 folgen (45.). Nach dem sehenswerten Schlenzer des Belgiers verließen erste Hundertschaften das Stadion. Sie verpassten ein prächtiges Weitschusstor ihres Ex-Lieblings Declan Rice zum 6:0 (65.). Der ehemalige Kapitän verzichtete an alter Wirkungsstätte auf einen Torjubel. Zuvor hatte Saka den Doppelpack geschafft (63.).

Arsenal im Titelkampf

Am Ende von Arsenals viertem Sieg in Folge – dem höchsten in der Liga seit 2012 (7:1 Blackburn Rovers) – stand ein Eintrag in die Clubhistorien. Zwei 6:1 (1999, 2009) sind nun als höchste Liga-Auswärtssiege der Nordlondoner seit Einführung der Premier League getilgt. West Ham verlor zuhause erstmals seit dem schwarzen Neujahrstag 2007 gegen Reading (0:6) wieder mit sechs Toren Unterschied.

  Champions League: Kein Spitzentanz in Neapel, Last-Minute-Tor in Porto

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.