Austria Lustenau fixiert Aufstieg und Meistertitel

Sport

Die Vorarlberger gewannen am vorletzten Spieltag der zweiten Liga in Horn mit 2:1. Verfolger FAC patzte und verlor in Lafnitz 0:1.

Der Meister in der zweiten österreichischen Bundesliga heißt Austria Lustenau. Die Vorarlberger sind nach einem 2:1 in Horn am vorletzten Spieltag nicht mehr von der Spitze zu verdrängen und kehren nach 22 Jahren wieder in die höchste Spielklasse zurück. Lustenau profitierte dabei vom Patzer des Verfolgers aus Wien – der FAC verlor in Lafnitz mit 0:1. 

Die letzte Hoffnung der Floridsdorfer wäre, dass Wacker Innsbruck die Saison nicht zu Ende spielen kann. Dann würden die Spiele gegen die Tiroler aus der Wertung fallen. Doch diese Hoffnung dürfte sich nicht erfüllen. Wie es aussieht, wird Wacker am letzten Spieltag gegen Dornbirn antreten.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Das Ende von "unaufsteigbar"?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.