Austria zog ins Achtelfinale ein

Sport

Die Wiener Austria ist am Freitagabend ins Achtelfinale des Fußball-ÖFB-Cups eingezogen. Die Elf von Trainer Peter Stöger behielt im Derby gegen Regionalligist Wiener Sportclub verdient mit 3:1 die Oberhand. Für die restlichen beiden angetretenen Bundesligisten kam hingegen das Aus. Die Admira scheiterte mit einem 3:4 im Elfmeterschießen gegen Kapfenberg ebenso in einem Heimspiel an einem Zweitligisten wie die WSG Tirol, die in Wattens gegen den FAC mit 0:1 den Kürzeren zog… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Champions League: Portugals EM-Held gastiert in Salzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.