Carven für ein Rentier

Sport

In Kitzbühel gibt es goldene Gamsen und Namensehrungen auf Seilbahn-Gondeln, in Adelboden sind es klobige Kuhglocken, die den siegreichen Skifahrern als Beiwerk zu Pokal, Medaille und Bussi (vor Corona) gereicht werden. An die tierischen Sieger-Trophäen von Levi kommt aber kein Weltcup-Ort heran. Am Polarkreis, also in der Heimat des Weihnachtsmannes, gibt es gut einen Monat vor Weihnachten standesgemäß ein Rentier für alle Slalomsieger des finnischen Weltcuportes. Freilich nicht „zum Mitnehmen“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Feldhofer neuer Rapid-Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.