Der Tiebreakkönig schlägt wieder zu

Sport

Dass Dominic Thiem gerade im Tiebreak seine größte Stärke beweisen kann, ist nicht erst seit den US Open allgemein bekannt. Diese Stärke vermochte er nun auch bei seinem zweiten Spiel bei den ATP-Finals am Dienstag in London gegen den großen Rafael Nadal (Sp) auszuspielen. Der Österreicher rang Nadal nach 2:26 Stunden mit 7:6 und 7:6 nieder und steht damit mit einem Fuß im Halbfinale. Die Parallelpartie in der Gruppe zwischen Titelverteidiger Stefanos Tsitsipas (Gre) und dem Russen Andrej Rublew… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Bayern München kassiert 105,4 Millionen Euro TV-Geld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.