Djokovic im US-Open-Finale

Sport

Der topgesetzte Serbe Novak Djokovic hat bei den Tennis-US-Open am Freitagabend (Ortszeit) das Halbfinale gegen Olympiasieger Alexander Zverev aus Deutschland 4:6,6:2,6:4,4:6,6:2 gewonnen. Djokovic trifft nun im Endspiel am Sonntag (22.00 Uhr MESZ) auf den Russen Daniil Medwedew, der sich zuvor 6:4,7:5,6:2 gegen den Kanadier Felix Auger-Aliassime durchgesetzt hatte. Djokovic hat damit weiter die Chance, als erster Mann nach 52 Jahren den Grand Slam aus allen vier Major-Turnieren in einem… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Ein Fall für Zwei: Warum Spanien und Italien die MotoGP dominieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.