„Ecuador hatte die besseren Waffen“

Sport

Vier WM-Einsätze und fünf Treffer: Dem Ecuadorianer Enner Valencia scheint die Bühne Fußball-WM richtig zu liegen. Zum Auftakt der umstrittenen Winter-Endrunde im Wüstenemirat Katar sorgte der 33-jährige Stürmer am Sonntag mit einem Doppelpack zum mühelosen 2:0-Sieg von Ecuador über den Gastgeber für die Schlagzeilen. Ab sofort darf sich der Fenerbahce-Akteur alleiniger WM-Rekord-Torschütze seines Landes nennen. In den Jubel mischten sich aber auch Sorgen, da der Kapitän von „La Tri“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Fußball-WM live: Tunesien gegen Frankreich, Australien gegen Dänemark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.