Europa League live: So steht es bei PSV Eindhoven gegen Sturm Graz

Sport

Um noch den Sprung in die Conference League zu schaffen, muss Sturm der Sprung auf Platz drei gelingen. Um 21 Uhr ist Anstoß.

Nach dem Kraftakt gegen den LASK sieht sich Sturm Graz auch in der Europa League bei PSV Eindhoven nicht chancenlos. Das 3:3 nach 0:3-Rückstand hallte auch vor dem Abflug in die Niederlande noch nach. Am Donnerstag (21.00 Uhr/live ORF 1, Sky) gastiert Sturm laut Trainer Christian Ilzer wieder als „krasser Außenseiter“ in Eindhoven. Mit Blick auf einen mögliches Überwintern in die Conference League ist aber eines klar: Die Grazer wollen im vorletzten Gruppenspiel anschreiben.

Um in die Zwischenrunde des dritthöchsten Europacup-Bewerbs umzusteigen muss der Sprung auf den dritten Platz gelingen. Dieser ist nur möglich, wenn Sturm alle drei Zähler aus Eindhoven entführt. Ihren ersten Punkt hatten die Steirer zuletzt in San Sebastian erobert. PSV hält bei fünf, Real Sociedad bei sechs und Monaco bei sieben Zählern.

Auch für die Niederländer geht es damit um viel, wollen sie im Frühjahr noch in der Europa League dabei sein. „Es ist ein Schlüsselspiel für beide Teams“, wusste Ilzer. Gespielt wird vor leeren Tribünen, nachdem in den Niederlanden die Zuschauer aufgrund von Corona-Maßnahmen wie in Österreich wieder ausgeschlossen sind.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Attacke des Westens": China wehrt sich gegen WTA-Vorwürfe um Peng

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.