Ex-Rapidler Bolingoli spielt künftig für den türkischen Meister

Sport

Der Erdogan-Klub leiht den 25-Jährigen für eine Saison von Celtic Glasgow aus und besitzt anschließend eine Kaufoption.

Ex-Rapidler Boli Bolingoli verlässt nach nur einem Jahr den schottischen Meister Celtic Glasgow. Wie der Klub am Sonntag bekanntgab, spielt Bolingoli künftig für den türkischen Meister Istanbul Basaksehir. Der 25-Jährige wird vorerst für eine Saison an den vom türkischen Präsidenten Recep Tayiip Erdogan unterstützten Verein verliehen. Die Türken sollen sich eine Kaufoption für den Belgier gesichert haben.

Bolingoli spielte von 2017 bis 2019 für die Hütteldorfer. Im letzten Sommer wechselte der Außenverteidiger zu Celtic, wo er insgesamt 29 Pflichtspiele absolvierte.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  Viele Fragezeichen vor dem Start in die ICE Hockey League

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.