Griff in die Hose: Superstar Ronaldo sorgt bei WM für kuriose Szene

Sport

Der Portugiese kramte während des WM-Spiels gegen Ghana in seinem Schritt herum. Und zauberte einen Snack hervor.

Es war ein historischer Abend für Cristiano Ronaldo. Die Momente rund um seinen achten Treffer bei seinem fünften Weltturnier und Portugals geglückten Start zelebrierte er noch in der Nacht auf Social Media in allen Details mit seinen Fans. „Ein sehr wichtiger Sieg“, schrieb der 37-Jährige über das 3:2 gegen Ghana. Mit seinem Elfmeter zum 1:0 ebnete er den Weg zum Auftakterfolg und ist nun der erste Kicker mit Toren bei fünf Weltmeisterschaften.

Abseits davon sorgte am Tag danach allerdings auch eine Szene des Torjägers in der 36. Minute für Aufsehen auf Social Media. Ronaldo wurde von der TV-Kamera dabei gefilmt, wie er sich nach einer Aktion mit der linken Hand in die Hose, bzw. den Schritt greift und dort herumwühlt. Was der 37-Jährige genau sucht und wenig später findet, ist nicht ganz klar.

Laut englischen Medien soll es sich dabei wohl um einen Kaugummi gehandelt haben. Ronaldo schiebt sich diesen jedenfalls in den Mund und kaut darauf herum. Und in der zweiten Hälfte klappte es dann ja auch mit dem erhofften Tor.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Australien folgt Frankreich ins Achtelfinale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.