Härtetest vor der EM: Das ÖFB-Team trifft auf die Türkei

Sport

Die Mannschaft von Ralf Rangnick testet am 26. März im Happel-Stadion gegen die Nummer 37 der Welt.

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft trifft am 26. März in einem Testspiel im Wiener Happel-Stadion auf die Türkei. Der Karten-Vorverkauf startet am 14. Februar, wie der ÖFB am Mittwoch vermeldete. 

Schon zuvor war festgestanden, dass es die Auswahl von Teamchef Ralf Rangnick am 23. März in Bratislava ebenfalls in einem Testmatch mit der Slowakei zu tun bekommt. In den Tagen davor steigt ein Trainingscamp in Marbella.

Noch nicht fixiert sind die beiden letzten Testpartien vor der EURO 2024. Hier könnte es Anfang Juni daheim gegen Serbien und auswärts gegen die Schweiz gehen.

Am Donnerstag fällt in Paris für das ÖFB-Team eine wichtige Entscheidung. Die Auslosung der 3. Ausgabe der UEFA Nations League steht auf dem Programm. 

„Mit der Nations League beginnt nach der Europameisterschaft der Weg zur Weltmeisterschaft 2026. Unser Ziel ist natürlich, die Gruppe zu gewinnen und in die Liga A zurückzukehren – ganz egal, wen wir am Donnerstag zugelost bekommen“, sagt Teamchef Ralf Rangnick, der gemeinsam mit der von Präsident Klaus Mitterdorfer angeführten ÖFB-Delegation bei der Zeremonie vor Ort anwesend sein wird.

 

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Verrücktes Spiel in Minnesota: Rossi traf beim 10:7 gegen Vancouver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.