Historischer US-Open-Sieg für Dominic Thiem

Sport

Der Sieger der US Open 2020 heißt Dominic Thiem. 25 Jahre nach Thomas Muster bei den French Open holte sich der 27-jährige Niederösterreicher am Sonntag als zweiter Österreicher einen Einzel-Grand-Slam-Titel. Thiem drehte das Finale gegen den Deutschen Alexander Zverev in New York nach 0:2-Satzrückstand sowie 3:5-Rückstand im fünften Satz nach 4:01 Stunden noch zum 2:6, 4:6, 6:4, 6:3, 7:6(6)-Sieg. Für den Sieg kassiert Thiem einen Scheck in Höhe von 3 Millionen US-Dollar (2… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 5 times, 1 visits today)
  Favoritensiege bei der Kletter-Staatsmeisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.