Historisches Ronaldo-Tor Portugals gegen Ghana

Sport

Kapitän Cristiano Ronaldo hat mit einem historischen Elfertor Mitfavorit Portugal am Donnerstag bei der Fußball-WM in Katar auf die Siegerstraße gebracht. Beim 3:2 (0:0)-Erfolg gegen Ghana hat der Superstar mit einem Elfmetertor in der 65. Minute die dramatische Schlussphase eingeleitet. Ronaldo ist damit der erste Spieler, der bei fünf verschiedenen Weltmeisterschaften traf. Ronaldo wuchtete nach einem sehr umstrittenen Elferpfiff, bei dem er selbst im ghanaischen Strafraum äußerst leicht… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Die Teufel sehen rot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.