Jose Mourinho und Usain Bolt mit Gastauftritten in Rap-Video

Sport

Der Fußball-Trainer und der Weltrekordsprinter wagen sich auf fremdes Terrain.

Usain Bolt auf der Couch vor dem Fernseher und Josè Mourinho mit dem Finger auf den Lippen: Die zwei Sportstars haben im neuen Musikvideo des britischen Rappers Stormzy mitgewirkt. Mourinho, der aktuelle Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten AS Roma, ist in einer kurzen Sequenz zu sehen, wie er sich den Finger auf die Lippen hält.
Im Hintergrund wird eine Aussage des Portugiesen von 2014 eingespielt: „I prefer not to speak. If I speak I’m in trouble“ (Ich sage lieber nichts. Wenn ich etwas sage, bekomme ich Ärger). Er habe „großen Spaß“ gehabt beim Dreh, schrieb Mourinho bei Instagram. Bei Youtube schaffte es das Video am Freitag in die Trends.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Rassismus gegen brasilianisches Team in Paris: "Nichts wird sich ändern"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.