Kaputter Rasen in St. Pölten: SKN – Rapid II wurde abgesagt

Sport

Am Donnerstagabend um 18.59 Uhr informierte die Bundesliga die Beteiligten. Als Ursache wird ein Pilzbefall vermutet.

Da hatten die Verantwortlichen in der Sommerpause eigens einen neuen Rasen in der St. Pöltner NV-Arena verlegen lassen, alles schien bereit für den Saisonstart in der zweiten Liga mit dem Heimspiel gegen Rapid II am Freitag – und dann das: Am Donnerstagabend teilte die Bundesliga mit, dass das Geläuf bei der Vorkommissionierung glatt durchgefallen ist. Die Verletzungsgefahr für die am Spiel Beteiligten sei zu groß, über einen neuen Termin will die Liga so bald wie möglich informieren.

Beim SKN St. Pölten wird vermutet, dass ein Pilzbefall den neuen Rasen ruiniert hat. Was mit der Spielfläche geschieht, wird demnächst entschieden werden. Das Spiel soll laut SKN-Angaben in einem noch zu benennenden Ausweichstadion nachgetragen werden.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Champions League: Remis für Dragovic und Roter Stern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.