Mega-Dopingprozess in Deutschland startet

Sport

Im bisher größten Doping-Prozess in Deutschland, der am Mittwoch vor dem Landgericht in München beginnt, müssen sich der Sportmediziner Mark S. als Drahtzieher eines international operierenden Blutdoping-Netzwerkes und vier seiner mutmaßlichen Komplizen verantworten. Sie waren im Zuge der „Operation Aderlass“, die Razzien bei der Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld zur Folge hatte, aufgeflogen. „Einstein“, „Girl“ oder „No Name“ hießen die Tarnnamen auf Blutbeuteln von Athleten… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Barcelona-Fans wollen den ungeliebten Präsidenten loswerden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.