Mercedes kommt WM-Ziel näher

Sport

Ungewöhnlich war vorerst nur das Programm, nicht aber das Machtverhältnis: Wegen des herannahenden Taifuns Hagibis wurde das normalerweise am Samstag angesetzte dritte Training für den Formel-1-Grand-Prix in Suzuka gestrichen, die Qualifikation auf den Rennsonntag verlegt. Die – nur zwischenzeitlich von Ferrari ausgebremsten – Saisondominatoren des Mercedes-Teams aber ließen sich von den Änderungen vorerst nicht beirren: Sowohl in der Früh als auch am Nachmittag (Ortszeit) lag der Finne Valtteri… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.