Messi nach Rekord emotional: „Gesucht und geträumt“

Sport

Der argentinische Superstar Lionel Messi hat die brasilianische Fußball-Legende Pele als südamerikanischen Rekordtorschützen überholt. Im WM-Qualifikationsspiel gegen Bolivien in Buenos Aires schoss Messi am Donnerstag beim 3:0 (1:0) alle drei Tore und hält nun bei 79 Treffern für die Albiceleste. Tabellenführer Brasilien setzte sich in Recife gegen Peru 2:0 (2:0) durch, es trafen Everton Ribeiro und Messis Vereinskollege Neymar. Messi jubelte über einen weiteren Meilenstein in seiner Laufbahn… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Formel 1: Vettel und Stroll fahren auch 2022 für Aston Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.