Nach Auftritt in der Saudi-Liga: Golf-Tour sperrt Bernd Wiesberger

Sport

Der Burgenländer muss 100.000 Pfund Strafe zahlen und darf an den kommenden drei Turnieren nicht teilnehmen. Auch weitere Sanktionen stehen im Raum.

Sie hat lange geschwiegen zu den Umwälzungen im Weltgolf, nun hat auch die DP World Tour (vormals European Tour) auf die Konkurrenzserie aus Saudi-Arabien reagiert. Alle Mitglieder der DP World Tour, die beim Auftaktbewerb der saudischen LIV-Serie Anfang Juni in London teilgenommen haben, werden mit Sanktionen belegt. Dazu zählt auch der Burgenländer Bernd Wiesberger.

Zusätzlich zu einer Strafzahlung in Höhe von 100.000 Pfund dürfen Wiesberger und Kollegen nicht an den folgenden drei Turnieren der DP World Tour teilnehmen, darunter fallen auch die prestigeträchtigen Scottish Open.

Zudem ließ man wissen, dass weitere Teilnahmen an Turnieren der neuen LIV-Serie weitere Sanktionen nach sich ziehen werden. Wiesberger steht auch im 48 Mann starken Aufgebot für das zweite LIV-Turnier in Portland (USA), das von 30. Juni bis 2. Juli über die Bühne gehen wird.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Darts: Österreicher Rodriguez verliert Finale in Trier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.