NFL: Packers und Star-Quarterback Rodgers mit Debakel zum Auftakt

Sport
FBN-SPO-CLEVELAND-BROWNS-V-KANSAS-CITY-CHIEFS

Der Spielmacher der Geen Bay Packers zeigte ungewohnte Schwächen. Die Chiefs feierten indes einen Sieg gegen die Browns.

Die Kansas City Chiefs sind erfolgreich in die neue Saison der National Football League (NFL) gestartet. Das Team um Star-Quarterback Patrick Mahomes, das im vergangenen Super Bowl den Tampa Bay Buccaneers unterlegen war, besiegte am Sonntag (Ortszeit) daheim die Cleveland Browns mit 33:29. Die Chiefs liefen lange Zeit einem Rückstand hinterher, bevor Mahomes in der zweiten Hälfte drei Touchdown-Pässe warf, darunter eine 75-Yards-„Bombe“ auf Wide Receiver Tyreek Hill.

APA/AFP/GETTY IMAGES/JAMIE SQUIRE / JAMIE SQUIRE

Unter die Räder gekommen sind die Green Bay Packers, die bei den New Orleans Saints mit 3:38 verloren. Während Saints-Quarterback Jameis Winston, der in die Fußstapfen des pensionierten Drew Brees trat, auf fünf Touchdown-Pässe kam, zeigte Packers-Spielmacher Aaron Rodgers mit zwei Interceptions und nur 133 geworfenen Yards ungewohnte Schwächen. Auswärtssiege feierten die Seattle Seahawks (28:16 bei den Indianapolis Colts) und die Pittsburgh Steelers (23:16 bei den Buffalo Bills.).

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Golf-Ass Wiesberger vor Ryder Cup: "Man wird einen anderen Bernd sehen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.