Nicht nur die Sektdusche fehlt

Sport

Das Auftakt-Doppel der Formel 1 im steirischen Spielberg ist in vielerlei Hinsicht historisch, Rennen unter solchen Bedingungen gab es noch nie. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zur Premiere der Formel 1 im Corona-Betrieb: Welche Restriktionen gelten? Das Gelände rund um den Red-Bull-Ring gilt als Hochsicherheitszone. Der Zugang ist streng limitiert, nur rund 3000 Leute dürfen an die Strecke. Die zehn Teams dürfen mit höchstens 80 Mitarbeitern anrücken, dazu kommen Offizielle… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Tolles Gefühl": Ex-Rapidler mit Premierentor in der Serie A

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.