Niederlage für Thiem gegen Rune zum Start ins UTS-Turnier in Oslo

Sport

Noch am Freitag spielt der Niederösterreicher gegen den Kasachen Alexander Bublik, am Samstag geht es gegen Casper Ruud weiter.

Dominic Thiem hat sein Auftaktmatch beim Ultimate Tennis Showdown (UTS) in Oslo gegen Holger Rune knapp verloren. Der bei dieser Exhibition „The Viking“ genannte Däne siegt gegen „Thieminho“ nach einem speziellen Regelwerk 3:2 (16:8,11:14,13:10,11:13,2:1). Thiem trifft noch am Freitag auf den Kasachen Alexander Bublik, „The Bublik Enemy“. Am Samstag geht es in Gruppe A noch gegen „The Ice Man“ Casper Ruud aus Norwegen.

Beim UTS-Event besteht jedes von vier Vierteln aus acht Minuten Netto-Spielzeit, gezählt werden die in dieser Zeitspanne gespielten Punkte. Bei 2:2 in Sätzen gewinnt der Spieler mit zuerst zwei Punkten in Folge. Rune gelang das gegen Thiem. In Gruppe B spielen der Russe Andrej Rublew („Rublo“), der Australier Alex de Minaur („The Demon“) sowie die Franzosen Benoit Paire („The Rebel“) und Gael Monfils („La Monf“).

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Trainerwechsel nur 48 Stunden vor Champions-League-Hit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.