Nur 1:1 gegen Stuttgart: Wieder kein Sieg für Eintracht Frankfurt

Sport

Der vom Oberösterreicher Oliver Glasner gecoachte Europa-League-Teilnehmer kam nicht über ein Unentschieden hinaus.

Eintracht Frankfurt wartet weiter auf den ersten Saisonsieg in der deutschen Bundesliga. Der vom Oberösterreicher Oliver Glasner gecoachte Europa-League-Teilnehmer kam am Sonntag in Überzahl im eigenen Stadion nicht über ein 1:1 gegen den VfB Stuttgart hinaus. Damit weist die Eintracht nun drei Punkte auf, der VfB steht einen Zähler besser da.

Filip Kostic, der vor zwei Wochen mit seinem Wechsel-Wunsch noch für Wirbel gesorgt hatte, brachte die Hausherren in der 79. Minute in Führung. Doch Omar Marmoush gelang in der Schlussphase der Ausgleich (88.), obwohl die Stuttgarter nach einer Roten Karte für Waldemar Anton (82.) zu dieser Zeit in Unterzahl agierten. Bei den Gästen fehlte Sasa Kalajdzic wegen einer Schulterverletzung. Für die Eintracht spielte Martin Hinteregger durch, Stefan Ilsanker saß auf der Bank.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Kampf der Kontinente: Wiesberger bereit für Ryder-Cup-Premiere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.