ÖEHV-Team ist von Schweden durch Welten getrennt

Sport

Bratislava. (art/apa) Luftlinie sind es nur etwas mehr als 1200 Kilometer, die Wien von der schwedischen Hauptstadt Stockholm trennen, im Eishockey sind es aber zwei Welten, die am Donnerstag (16.15 Uhr/ORF Sport+) bei der A-WM in der Slowakei aufeinanderprallen: Während für die Österreicher der Klassenerhalt das erklärte Ziel ist, gehen die Schweden als Doppelweltmeister auf den ersten WM-Hattrick seit 18 Jahren los. Zwar hat Rot-Weiß-Rot im Eishockey schon zweimal gegen das Tre-Kronor-Team… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.