ÖFB-Trio in Slowenien weiter fraglich

Sport

Wien/Laibach. Alle drei Sorgenkinder des österreichischen Fußball-Nationalteams haben am Samstag die Reise nach Slowenien mitgemacht. Marko Arnautovic, Konrad Laimer und Stefan Posch sind für das EM-Qualifikationsspiel am Sonntag (20.45) aber weiter fraglich. „Ich hoffe, dass alle drei spielen können. Im Moment ist es aber so, dass wir keine Prognose abgeben können“, erklärte Teamchef Franco Foda beim Abflug.Arnautovic plagt seit dem 3:1 am Donnerstag gegen Israel eine Muskelverletzung im… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.