Olympia: Drei Corona-Fälle in Südafrikas Fußball-Team

Sport

Das Team wurde nun unter Quarantäne gestellt. Südafrika bestreitet ihr erstes Spiel bereits am Donnerstag.

Zwei Spieler und ein Videoanalytiker aus dem südafrikanischen Fußball-Team sind im Vorfeld der Sommerspiele in Japan positiv auf das Coronavirus getestet worden. Thabiso Monyane und Kamohelo Mahlatsi gaben die Proben im Trainingscamp ab, der Mitarbeiter bei der Einreise in Tokio. Das Team wurde nun unter Quarantäne gestellt. Das erste Gruppenspiel im olympischen Turnier steht bereits am Donnerstag gegen Japan auf dem Programm.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Rapid-Trainer Kühbauer: "Hätten als Sieger vom Platz gehen können"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.