Paris Saint-Germain feiert 3:2-Sieg in München

Sport

Ein Doppelpack von Kylian Mbappe (3., 68.), ein Marquinhos-Tor (28.) und gnadenlose Effizienz haben Paris Saint-Germain am Mittwoch im Viertelfinalhinspiel der Fußball-Champions-League einen 3:2-(2:1)-Sieg bei Bayern München von David Alaba gebracht. Die Hausherren arbeiteten sich dank Eric Maxim Choupo-Moting (37.) und Thomas Müller (60.) nach 0:2 zwar zurück, gingen aber trotz deutlicher Dominanz leer aus.Die Revanche für das 0:1 im Vorjahresfinale ist PSG damit gelungen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 4 times, 1 visits today)
  Golf: Rückfall von Schwab bei den Austrian Open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.