Parma steigt aus der italienischen Serie A ab

Sport

Nach dem 0:1 bei Torino fehlen dem Klub zwölf Punkte auf den rettenden 17. Platz.

Nach drei Jahren in der italienischen Serie A ist der Abstieg von Parma in die Zweitklassigkeit seit Montag besiegelt. Nach dem 0:1 bei Torino, der fünften Niederlage in Serie, trennen den Fußballclub aus der Emilia-Romagna als Tabellen-19. zwölf Punkte vom rettenden 17. Platz, den Cagliari besetzt.

Vier Runden sind noch zu absolvieren, Cagliari hat jedoch die bessere Bilanz aus den direkten Duellen, was in der Serie A der entscheidende Faktor ist.

Als erster Absteiger stand Crotone bereits fest. Das dritte betroffene Team ist noch offen, auf Platz 18 steht derzeit Benevento.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Negativlauf beendet: NBA-Star Pöltl mit Double-Double bei Spurs-Sieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.