Pole Position für Lance Stroll in der Türkei

Sport

Der Kanadier Lance Stroll hat am Samstag überraschend erstmals eine Pole Position für einen Formel-1-WM-Lauf erreicht und damit auch die Serie des Mercedes-Werksteams beendet. Der Racing-Point-Pilot fuhr im Qualifying für den Grand Prix der Türkei in Istanbul auf nasser Strecke Bestzeit vor Max Verstappen im Red Bull (+0,290 Sekunden) und seinem Teamkollegen Sergio Perez (Mex/+1,556). WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet am Sonntag (11.10 Uhr/ORF1 und Sky) als Sechster… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Corona-Krise trifft Fußball hart: Arbeitslosigkeit fast verdoppelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.