Rang elf für Österreichs Kicker bei der Priester-Europameisterschaft

Sport

Die Geistlichen aus Kroatien holten den Titel. Das nächste Turnier wird in Ungarn stattfinden.

Österreichs von Kapitän und Tormann Hans Wurzer aus Opponitz (Bezirk Amstetten) angeführte Priester kehren mit Platz elf und verletzungsfrei von der Fußball-Europameisterschaft der Geistlichen in Albanien zurück. Sie werden somit am Sonntag wieder in ihren Pfarren im Einsatz sein. 

Kroatien holte den Titel. Etwa 200 Priester aus 17 Nationen waren in Shkodra zusammengekommen. 2025 geht das traditionelle Turnier in Ungarn in Szene.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Tennis-Legende Connors pusht Thiem: "Er hat immer noch seinen Ruf"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.