Rapid: Der Traum von der Champions League ist geplatzt

Sport

Beim belgischen Vizemeister Gent verlieren die Hütteldorfer 1:2 und verpassen den Einzug ins Play-off. Nun geht es in der Europa League weiter.

Champions-League-Qualifikation, 3. Runde:

Gent – Rapid 2:1 (1:0)

Tore:

1:0 Dorsch (36.)
2:0 Yaremchuk (59. / Foulelfmeter)

Gent, Ghelamco Arena, Dienstag, 20.30 Uhr, SR Andreas Ekberg/SWE

Gent: Roef – Castro-Montes, Arslanagic, Ngadeu-Ngadjui, Fortuna – Kums, Owusu, Dorsch – Niangbo, Kleindienst, Chakvetadze

Rapid: Strebinger – Stojkovic, Hofmann,  Greiml – Arase, Ljubicic, Petrovic, Ullmann – Murg – Kara, Fountas

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 6 times, 1 visits today)
  Golf: Wiesberger schloss US Open mit 74er-Runde ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.