Rapid verliert in Europa League gegen West Ham 0:2

Sport

Für Rapid ist der Traum vom Europa-League-Aufstieg endgültig geplatzt. Am Donnerstag unterlagen die völlig chancenlosen Hütteldorfer zuhause West Ham mit 0:2 (0:2) und können mit ihren drei Punkten nicht mehr unter die Top zwei von Gruppe H vorstoßen. Der Umstieg in die Conference League ist noch möglich, dafür muss allerdings das letzte Spiel bei Genk am 9. Dezember gewonnen werden. Ausgerechnet im 300. Europacupmatch seiner Geschichte konnte Rapid den Klassenunterschied nicht kaschieren… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Tennis-Star Djokovic steht mit Serbien im Daviscup-Semifinale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.