Salzburg trotz 3:1 draußen

Sport

Red Bull Salzburg hat sich um Achtelfinal-Rückspiel gegen SSC Napoli tapfer geschlagen. Nach dem 0:3 im Hinspiel reichte jedoch auch der 3:1 (1:1)-Heimsiege nicht. Vor 29.520 Zuschauern in Wals-Siezenheim durften sich die Italiener über den Aufstieg mit dem Gesamtscore von 4:3 freuen. Arkadiusz Milik schockte die 29.520 Zuschauer in Wals-Siezenheim in der 14. Minute mit der Gäste-Führung, Munas Dabbur gelang aber schon elf Minuten später der Ausgleich für erneut starke „Bullen“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.