Saudi-Arabien zwingt Argentinien in die Knie

Sport

Tag drei der WM in Katar, und die erste Riesenüberraschung ist da: Saudi-Arabien bezwang Argentinien im ersten Spiel der Gruppe C mit 2:1. Dabei hatte alles für die Albiceleste und ihren Superstar Lionel Messi so gut begonnen. In der zehnten Minute seiner wohl letzten WM versenkte Messi einen Elfmeter zur 1:0-Führung seiner Mannschaft. Es sollten drei weitere Treffer der Argentinier in der ersten Halbzeit folgen, denen aber allen die Anerkennung versagt blieb. Einmal Messi (22… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Fußball-WM: England stürmt gegen Wales ins Achtelfinale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.