Schlierenzauers Privatcoach wird TV-Experte

Sport

Werner Schuster kommentiert ab dieser Saison den Skisprung-Weltcup für Eurosport.

Dass Werner Schuster nicht auf den Mund gefallen ist und etwas zu sagen hat, ist hinlänglich bekannt. Der langjährige Erfolgscoach der deutschen Skispringer hat mit seiner Meinung noch nie hinterm Berg gehalten und war deshalb immer einer der begehrtesten Interviewpartner am Schanzentisch.

Insofern dürfen sich die Seher von Eurosport nun auf profunde Analysen und klare Worte freuen. Werner Schuster ist ab dieser Saison beim Sportsender der neue TV-Experte und begleitet den Weltcup. Der Vorarlberger ersetzt Sven Hannawald, der fortan für die ARD seine Expertisen abgibt.

APA/EXPA/JFK

Damit ist der „Goldi von Eurosport“ fortan in doppelter Funktion im Einsatz. Bekanntlich coacht Werner Schuster seit eineinhalb Jahren auch Gregor Schlierenzauer. Als Nachwuchstrainer im Skigymnasium Stams hatte der Vorarlberger einen großen Anteil an den Höhenflügen des Rekordspringers (53 Weltcupsiege).

Dass die Zusammenarbeit fruchtet, zeigte bereits der letzte Winter, in dem Schlierenzauer nur knapp die Rückkehr auf das Siegespodest verpasste. Im Herbst zeigte der 30-Jährige mit dem Staatsmeistertitel auf der Normalschanze auf.

Der Weltcupauftakt erfolgt an diesem Wochenende in Wisla (Polen).

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Champions League: Die ersten Entscheidungen fallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.