Schwacher Start von Tiger Woods beim zweiten Major-Turnier

Sport

Der Superstar und Masters-Sieger muss bei der PGA Championship um die Qualifikation für das Wochenende bangen.

Tiger Woods ist am Donnerstag mit einer mäßigen Runde von 72 Schlägen (zwei über Par) in die PGA Championship in Bethpage bei New York gestartet. Der Masters-Sieger hat im zweiten Major-Turnier der Saison neun Schläge Rückstand auf Titelverteidiger Brooks Koekpa, der nach der Gruppe der früh gestarteten Spieler das Feld mit 63 Schlägen anführte.

Der 43-jährige Woods erlebte ein Auf und Ab. Zwei Doppelbogeys bei nur einem Schlaggewinn auf den ersten neun Löchern machte er mit zwei Birdies und einem Eagle mehr als wett, ehe der Gewinner von 15 Major-Titeln im Finish noch drei Bogeys fabrizierte. Sein US-Landsmann Koepka lieferte hingegen im gemeinsamen Spiel mit dem Superstar eine makellose Runde mit sieben Birdies ab.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.