Serbe Kecmanovic Gewinner des Kitzbühel-Turniers

Sport

Der 21-Jährige setzt sich im Finale gegen den deutschen Qualifikanten Hanfmann mit 6:4 und 6:4 durch.

Der Serbe Miomir Kecmanovic hat am Sonntag beim Kitzbüheler ATP-Tennisturnier Generali Open seinen ersten Titelgewinn auf der ATP-Tour gefeiert. Der 21-Jährige setzte sich im Finale vor Publikum gegen den 28-jährigen deutschen Qualifikanten Yannick Hanfmann 6:4,6:4 durch.

Kecmanovic wird sich in der Weltrangliste von Platz 47 unter die Top 40 und damit auf sein bisher bestes Ranking verbessern.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Hartberger Vorgänger: Wie es den Europacup-Debütanten erging

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.