Shiffrin holte Slalomdouble bei ÖSV-Watsche in Levi

Sport

Einen Tag nach ihrem 75er-Jubiläum hat Mikaela Shiffrin den 76. Weltcup-Erfolg ihrer Karriere nachgelegt. Die US-Amerikanerin triumphierte auch im zweiten Slalom von Levi am Sonntag vor der Schweizerin Wendy Holdener (+0,28 Sek.) und Petra Vlhova (+0,68) aus der Slowakei. Bei einer schwachen ÖSV-Teamleistung war Katharina Liensberger als Achte (+1,85) neuerlich die Beste. Neben Liensberger hatte es nur noch Katharina Truppe (21.) in den zweiten Durchgang geschafft. Chiara Mair und Marie-Therese… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Deutsche Reaktionen nach dem WM-Aus: „Es ist eine Katastrophe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.