Sieg gegen Paris: Barcelona erreichte das Finale der Frauen-CL

Sport

Die Spanierinnen gewannen das Rückspiel mit 2:1 und zogen ins Finale ein. Dort warten Chelsea oder Bayern.

Der FC Barcelona hat das Finale der Champions League der Frauen erreicht. Die Spanierinnen gewannen ihr Semifinalheimrückpiel gegen Paris St. Germain am Sonntag 2:1 (2:1). Matchwinnerin war Lieke Martens mit einem Doppelpack (8., 31.). Für Paris verkürzte Marie-Antoinette Katoto (34.) Das Hinspiel hatte 1:1 geendet. Für Barcelona ist es die zweite Finalteilnahme nach 2019, damals unterlag man dem heuer im Viertelfinale an PSG gescheiterten Rekordsieger Olympique Lyon.

Der Endspielgegner der Katalaninnen wird noch am Sonntag in London zwischen Chelsea und Bayern München mit den Österreicherinnen Sarah Zadrazil und Carina Wenninger ermittelt. München geht mit einem 2:1-Vorsprung in die Partie. Das Endspiel ist für 16. Mai in Göteborg angesetzt.

Ergebnis Champions League der Frauen vom Sonntag – Halbfinale, Rückspiel: FC Barcelona – Paris St. Germain 2:1 (2:1). Hinspiel: 1:1. Folgt: Chelsea – Bayern München (Wenninger, Zadrazil)

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Weder England noch Türkei: Champions-League-Finale wohl in Porto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.