Ski-WM live: Kombination der Herren

Sport

Trotz des starken Windes geht die Abfahrt vom Reservestart über die Bühne.

Das vorhergesagte Schlechtwetter ist eingetroffen, die Herren-Kombination bei der alpinen Ski-WM wurde zur Geduldsprobe. Wegen starken Windes in Åre wurde das gesamte Programm am Montag um eine Stunde verschoben, die Abfahrt wird nun um 12.00 Uhr gestartet werden, der Slalom um 15.30 (Liveticker auf kurier.at). Die Jury bestätigte kurz nach 11 Uhr die neue Startzeit.

Los geht es wegen starken Windes vom Reservestart, was schon zuvor festgelegt worden war.

APA/EXPA/DOMINIK ANGERER

DIE ÖSV-STARTER

Romed Baumann: Der 33-jährige Tiroler ist bei seiner siebenten Weltmeisterschaft. 2011 holte er Silber mit der Mannschaft, 2013 in Schladming Bronze in der Kombination. Zuletzt Fünfter in der Kombi von Wengen.

Daniel Danklmaier: Mit einer überragenden Kitzbühel-Woche sprang der 25-jährige Steirer noch auf den WM-Zug auf. In Åre durfte er bereits im Super-G starten, kam aber nicht über Rang 20 hinaus.

Vincent Kriechmayr: Der 27-jährige Oberösterreicher darf nach Silber im Super-G und Bronze in der Abfahrt schon auf eine erfolgreiche WM zurückblicken. Für heute sieht er sich selbst als „krasser Außenseiter“.

Marco Schwarz: Mit seinem Sieg in Wengen hat sich der 23-jährige Kärntner in die Favoritenrolle für den heutigen Bewerb gefahren. Eine starke Abfahrt ist Pflicht, im Slalom ist er sowieso einer der Schnellsten.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.