St. Pöltens Frauen unterlagen in Champions League Enschede

Sport

St. Pölten. Österreichs Frauenfußball-Meister SKN St. Pölten hat im Hinspiel des Champions-League-Sechzehntelfinales eine Niederlage einstecken müssen. Gegen den niederländischen Meister Twente Enschede gab es am Mittwochabend in der NV Arena ein 2:4 (0:3). Das Rückspiel findet am 25. September in Enschede statt. Fenna Kalma (10. Minute) nach einem Fehler der 17-jährigen SKN-Torfrau Kristin Krammer, Ashleigh van Weerden (22.) aus der Distanz sowie wieder Kalma (22./Elfmeter, 75… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.