Steigende Zahlen, steigende Sorgen

Sport

Wer Mauro Vegni am Ruhetag beim Giro d´Italia aufmerksam zuhörte, vernahm ebenso häufig wie deutlich das Wort „besorgt“. Er sei „besorgt“ über die Gesamtsituation in Italien, sagte der Renndirektor der Traditionsrundfahrt schon am Montag, „besorgt“ über die steigenden Zahlen an bekannten Neuinfektionen, und „besorgt“ über die Möglichkeit einer zwangsweisen Verkürzung der 103. Giro-Auflage, die am 3. Oktober auf Sizilien begonnen und am 25. Oktober in Mailand ihr programmgemäßes Ende hat… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Baseball: Reich und arm, ganz neutral

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.