Tausendstelkrimi: Bottas schnappte Hamilton die 100. Pole weg

Sport

Die beiden Mercedes-Piloten starten am Sonntag beim Rennen in Portimao aus der ersten Reihe. Verstappen wurde im Qualyfing Dritter.

Das Qualifying für den Formel-1-Grand-Prix von Portugal in Portimao ist am Samstag eine Angelegenheit von Mercedes gewesen. Die Pole Position beim dritten WM-Lauf dieser Saison am Sonntag (16.00 Uhr/live Servus TV und Sky) erhielt Valtteri Bottas, der Finne vereitelte damit den Anlauf seines Teamkollegen Lewis Hamilton zur 100. Pole. Der WM-Spitzenreiter verpasste den ersten Startplatz gerade einmal um sieben Tausendstelsekunden. Dritter wurde Max Verstappen.

Dem Niederländer war zuvor die vermeintlich schnellste Runde, die die Pole Position bedeutet hätte, gestrichen worden, weil er über die Streckenlimits hinausgefahren war. Als Vierter geht am Sonntag der Mexikaner Sergio Perez im zweiten Red Bull ins Rennen.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  6.000 Zuschauer sind für Sportminister Kogler ab Juli realistisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.