Thiem und Zverev sagen Rom-Teilnahme ab

Sport

Auch Serena Williams ist nicht dabei. Dafür gibt Nadal sein Comeback auf der Tour.

Die US-Open-Finalisten Dominic Thiem und Alexander Zverev haben am Samstag ihre Teilnahme beim am Montag beginnenden Masters-1000-Turnier von Rom abgesagt. Die beiden treffen am späten Sonntagabend (MESZ) in New York im Duell um ihren jeweils ersten Grand-Slam-Titel aufeinander. Sein erstes Turnier auf der Tour seit Acapulco im Februar wird in Italiens Hauptstadt der Spanier Rafael Nadal spielen.

Für Thiem wird es damit zwei Wochen nach Absolvierung seines insgesamt vierten Grand-Slam-Endspiels bei den French Open und damit gleich beim nächsten Major seinen folgenden Turnier-Einsatz geben. Hier wird Nadal einmal mehr Titelverteidiger sein, zuletzt hat er sich in Paris zweimal im Endspiel gegen Thiem durchgesetzt.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Der Admira-Tag: Suspendierung, Transfer und ein neuer Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.