Überraschender Aufstieg: Die Wiener Austria hat einen neuen Trainer

Sport

Stephan Helm von den Young Violets wird der neue Coach der Violetten. Der frühere SKN-Trainer erhält einen Zweijahresvertrag.

Stephan Helm rückt auf. Der 41-Jährige wird als Coach von den Young Violets in die Kampfmannschaft der Austria hinaufgezogen, Interimstrainer Christian Wegleitner wird Helms „Co“.

Helm war schon einmal bei der Austria mehr als nur im Gespräch, damals war er noch Trainer von SKN St. Pölten. Austria-Sportvorstand  Jürgen Werner wollte ihn damals gemeinsam mit Emanuel Pogatetz an den Verteilerkreis lotsen, gescheitert ist der Transfer an der Ablösesumme.

APA/HERBERT NEUBAUER

Trainer wurde damals schließlich Michael Wimmer.

Jetzt erhält Helm also doch seine Chance. Von ihm und Wegleitner wird erwartet, dass sie auch die nächste Generation an Austrianern im Blick haben und Talente von den Young Violets fördern und an die Kampfmannschaft heranführen.

 

Helm ist ausgebildeter Pädagoge und ist in der Szene als äußerst netter Mensch bekannt.

Der fix eingeplante Aufstieg mit dem SKN wurde klar verfehlt. Im Herbst folgte die Trennung.

Bei der Austria wird sich der Burgenländer auch durchsetzen müssen.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Politikerin sorgte mit Tweet zur Hautfarbe der deutschen Kicker für Eklat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.