Vanessa Herzog startet mit Sieg in Sprint-Vierkampf bei EM

Sport

Die Tirolerin muss am Samstag einen, am Sonntag zwei weitere Läufe absolvieren.

Vanessa Herzog hat sich bei ihrem Einsatz im Sprint-Vierkampf der Damen bei der Eisschnelllauf-EM in Klobenstein den Sieg geholt. Die Tirolerin war am Samstag über 500 m in 37,61 Sekunden die Schnellste.

Der zweite Bewerb sind die 1.000 m die für Herzog am Nachmittag auf dem Programm stehen. Die Entscheidung folgt am Sonntag mit je einem weiteren Lauf über 500 und 1.000 m.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.