Verheißungsvoller Start für Österreichs Ruderer

Sport

Bei der europäischen Olympia-Qualifikation der Ruderer in Varese sind alle drei ÖRV-Boote aufgestiegen und damit weiterhin im Rennen um einen Quotenplatz für Tokio. Der Leichtgewichts-Doppelzweier der Männer mit Paul Sieber/Julian Schöberl zog als Vorlaufzweiter ebenso ins A-Finale ein wie jener der Frauen in der Besetzung Valentina Cavallar/Louisa Altenhuber mit Rang drei. Lukas Reim erreichte im Einer als Vorlaufdritter das Semifinale. „Insgesamt war es ein guter Auftakt“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Tsitsipas jubelte in Monte Carlo über ersten Masters-1000-Titel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.