Vier Arnautovic-Tore für Shanghai zum Saisonabschluss

Sport

Der ÖFB-Teamstürmer brachte es damit in elf Liga-Spielen auf neun Treffer. Sein Klub schloss dies Saison als Dritter ab.

Marko Arnautovic hat am Sonntag in der letzten Runde der chinesischen Fußball-Meisterschaft vier Tore erzielt. Zudem lieferte der ÖFB-Teamspieler beim 6:0-Heimerfolg seines Clubs Shanghai SIPG über den Vorletzten Shenzhen einen Assist.

Shanghai beendete die Saison sechs Punkte hinter Meister Guangzhou an der dritten Stelle, Arnautovic brachte es in elf Liga-Partien auf neun Treffer.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.