WAC unterliegt Tottenham mit 1:4

Sport

Die Sensation gegen den englischen Topclub Tottenham ist für den WAC in der Fußball-Europa-League in weite Ferne gerückt. Im Sechzehntelfinale unterlagen die Kärntner im Duell am Dienstag in Budapest mit 1:4 (0:3). Sie benötigen im Rückspiel am kommenden Mittwoch in London schon ein Wunder, um den Aufstieg noch zu schaffen. Ein couragierter Auftritt des im Abschluss glücklosen WAC blieb gegen den haushohen Favoriten unbelohnt. Son Heung-min (13.), der in der Liga nur selten eingesetzte ehemalige… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Katastrophaler Rasen: Sturm darf nicht mehr in Graz spielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.